Fotoreise zum Rio Tinto, Andalusien

Der Fotograf Walter Gauch führte uns zu einem Fluss mit ungewöhnlichen Farben. Der Rio Tinto zieht sich rosarot, violett, kobaltblau bis fast schwarz durch das Tal. Die ganze Farbenpracht liegt in seinem Bett. Das Wasser ist eine saure, ätzende Flüssigkeit. Dadurch lösen sich natürliche Mineralien aus dem Gestein und verfärben das Wasser. Für Fotografen ein Leckerbissen.